Tag Archives: Schneiderinnen-Weiterbildung

Neuer Kurs – Unterbrustkorsett nach Eigenmass

26 Aug

Gerne möchte ich Sie zu meinem neuen Privat-Kurs einladen. In 2 Tagen haben Sie Möglichkeit ein edles Unterbrustkorsett anzufertigen, das sowohl als Unterwäsche als auch als Oberbekleidung – Accessoire getragen werden kann. Das Charakteristische an dem Korsett ist die ausgeprägte Betonung der Figur und leichte aber dennoch hochwertige Verarbeitung.

Unterbrust-Korsett

Boudoir-Unterbrust-Korsett – Gegenstand des neuen Kurses für Damenschneiderinnen

Mögliche Stoffkombinationen:

Stoffe und St.Galler-Spitze für Unterbrustkorsett - Kurs von Beata Sievi kursBesondere Nähtechniken:

Besondere technik für das Anbringen der dekorationen unter berücksichtigung der Form - Kurs von beata Sievi Corset Artist

Besondere Technik für das Anbringen der Dekorationen unter Berücksichtigung der Form – Kurs von Beata Sievi Corset Artist

Besondere Technik für das Anbringen der Dekorationen unter Berücksichtigung der Form - Kurs von Beata Sievi Corset Artist

Besondere Technik für das Anbringen der Dekorationen unter Berücksichtigung der Form – Kurs von Beata Sievi Corset Artist

Bitte entnehmen Sie Details und Konditionen der angehängten PDF Datei. Ich freue mich auf Ihre Anmeldungen. Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen bei einer Teilnahme im Monat September unter der Woche 10 % Skonto anbiete.

Unterbrust Korsett 2015 PDF

Dieser Kurs kann in Ausnahmefällen auch von begabten und erfahrnen Hobby-Schneiderinnen besucht werden. Bitte kontaktieren Sie mich individuell für eine entsprechende Offerte: atelier@entrenous.ch

Advertisements

Dia-Vortrag über Neuigkeiten im Korsett-Handwerk und ein Apero bei „entre nous“

16 Jul

Unbenannt-2

Am 23-24.August 2014 werde ich an einer Konferenz für Korsetterie in Oxford teilnehmen. Ich freue mich über die bevorstehenden Seminare und den fachlichen Austausch mit Korsett-Designern aus England, Amerika, Canada, Frankreich und Italien. Um meinen Berufskolleginnen aus der Schweiz  von den Neuigkeiten zu berichten, möchte alle zu einem Dia-Vortrag mit einem anschliessenden Apero am Samstag 6. September um 14 Uhr einladen. Die Veranstaltung kann auch von Personen, die noch keine Kurse bei mir belegt haben, besucht werden.
Damit ich das Event gut vorbereiten kann, bin ich Ihnen dankbar um eine Anmeldung bis spätestens 20. August 2014.

Wer sich für mein Material-Angebot interessiert, kann am gleichen Tag zwischen 11-13 Uhr die Einkäufe realisieren. Auch hier bitte ich um eine entsprechende Vorankündigung.

Kosten: Apero und Vortrag im Atelier „entre nous“ an der Obergasse 15, Winterthur: Samstag 6. September 2014 um 13 – 15 Uhr : CHF 35.00, Schülerinnen und Studentinnen CHF 20.00
Anmeldung unerlässlich: atelier@entrenous.ch

Jesus College in Oxford, wo die Korsett-Konferenz stattfindet.

Jesus College in Oxford, wo die Korsett-Konferenz stattfindet.

Korsett Atelier entre nous - Vortrag und Apero für alle Damenschneiderinnen , die sich für Korsetterie interessieren.

Korsett Atelier „entre nous „- hier findet am 6. September ein Dia-Vortrag und Apero statt – für alle Damenschneiderinnen , die sich für Korsetterie interessieren.

Barockkorsett für Liebhaber – Dekorative Gestaltung des Steckers – Kurs vom 26. April 2013

12 Apr

Stecker aus dem 18 Jh.,The Metropolitan Museum of Art

Stecker aus dem 18 Jh., The Metropolitan Museum of Art

Der Stecker – auch Vorstück, Bruststück, Brustlatz oder Brustfleck engl. stomacher, frz. pièce d’estomac  genannt war ein wichtiger Teil der Frauenkleidung im 17. und 18. Jh sowie ein Bestandteil von einigen Trachten.

Im frühen und mittleren 17. Jahrhundert war er Teil des Mieders, das vorne etwas aufklaffte. Um das Hemd darunter zu verdecken, wurde unter die Schnürung ein versteiftes, länglich-dreieckiges, mit dem Miederstoff bezogenes Teil gesteckt. Die Funktion als Teil des Korsetts behält der Stecker bis ca. Mitte des 18. Jahrhunderts bei.

Korsett aus dem 1760, The Metropolitan Museum of Art

Korsett aus dem 1760, The Metropolitan Museum of Art

Daneben entwickelt sich in den 1680ern, parallel zum Manteau, eine Variante, die zur Oberbekleidung gehört: Da das Manteau vorn offen ist, wird die Unterkleidung des Oberkörpers durch den Stecker verdeckt. Er wird mittels Nadeln durch seitlich angebrachte Laschen auf das Korsett gesteckt, dann wird das Manteau, ebenfalls mit Nadeln, auf dem Stecker festgesteckt oder mit lockeren Stichen angenäht . Dieser Stecker, der meist mit dem Stoff der Robe bezogen und passend verziert war (z.B. mit Metallspitze, Schleifen oder Stickerei) wurde auch zur Contouche getragen und blieb bis ca. 1770 in Mode.

MINOLTA DIGITAL CAMERA

Im Kurs „Dekorative Gestaltung des Steckers“ vom 26. Aprilerfahren Sie in der umfangreichen Powerpoint Präsentation, wie zahlreich und fantasievoll die Barockkorsetts in der Modegeschichte waren. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit drei Stecker – unter anderem auch einen Stecker zum auswechseln – auf unterschiedliche Art anzufertigen.

Stecker historisch

 Hier einige Eindrücke aus dem Atelier „entre nous“ in Winterthur, wo der Kurs derzeit vorbereitet wird.

Rokoko-Korsett von Beata Sievi

Rokoko-Korsett von Beata Sievi, Showroom des Ateliers „entre nous“

Barockkorsett Beata Sievi Kursvorbereitung 2013

Barockkorset – Stecker – Kursvorbereitung im Atelier „entre nous“

Barockkorset - Stecker - Kursvorberietung im Atelier "entre nous"

Barockkorset – Stecker – Kursvorbereitung im Atelier „entre nous“

Barockkorset - Stecker - Kursvorberietung im Atelier "entre nous"

Barockkorset – Stecker – Kursvorbereitung im Atelier „entre nous“

Detalliert Kursausschreibung zum herunterladen: barockkorsett stecker april 2013

Weitere Kurse zum Thema „Barockkorsett nach Eignemass“: barockkorsett eigenmass 1+2 april 2013

Anfertigungstechniken : barockkorsett anfertigung november 2013

 

%d Bloggern gefällt das: